Hintergrund

Viele OnePlus 8 Pro Käufer waren enttäuscht, als sie ihre SIM-Karte in das Gerät steckten und sie sich nicht über ein 5G Icon in der Statusleiste erfreuen konnten. Generell kann man wohl davon ausgehen, dass nur 5G Netzbetreiber unterstützt werden, die das OnePlus 8 offiziell verkaufen. Wirft man einen Blick auf die offizielle OnePlus Webseite wird schnell klar, OnePlus macht bei der Zurverfügungstellung von Informationen schlechte Arbeit. In keiner Weise ist ersichtlich, mit welchen 5G Netzbetreibern das OnePlus 8 zum jetzigen Zeitpunkt kompatibel ist. Der Frust von Käufern ist daher auch verständlich. Wie so oft hat das Internet auch hierfür eine Lösung. Dieser Beitrag basiert auf den Erkenntnissen von Modify OnePlus 7 Pro 5G, 8 and 8 Pro NR/LTE-A band combos.  

Disclaimer

Durch Umwege lässt sich 5G auf dem OnePlus 8 Pro für jeden Netzbetreiber freischalten. Die Garantie, dass 5G dann auch wirklich funktioniert, gibt es jedoch nicht. Manche Netzbetreiber provisionieren die Verträge erst für 5G, wenn die SIM-Karte in ein Gerät eingelegt wird, welches in der Device Management Plattform als 5G fähig gekennzeichnet ist. Nicht durch den Netzbetreiber verkaufte Geräte, werden in diesem Prozess teilweise oder komplett vergessen. Zur Freischaltung von 5G muss auf das EFS zugegriffen werden, was nicht ohne Gefahr einhergeht. Mit einer zusätzlichen Sicherheitsvorkehrung, kann das Risiko minimiert werden. Jede Haftung wird an dieser Stelle jedoch abgelehnt. 

Applikation und Treiber

Aus rechtlichen Gründen werden in diesem Beitrag keine Links zu Applikationen und Treibern verlinkt. Für das Freischalten von 5G braucht es folgende Applikation und Treiber:
  • Qualcom HS USB MDM Diagnostics (Treiber)
  • Qualcomm QPST Flash Tool (Applikation)

Diagnose Port

Lädt man die OnePlus Engineering Mode APK herunter und installiert diese. Tippt man anschliessend
*#801#
in die Rufnummernwahl, erscheint folgende Oberfläche:



Wenn die Installation der Treiber zuvor erfolgreich war, findet man im Windows Gerätemanager die Diagnose Schnittstelle des OnePlus 8 Pros vor.

Sicherheitsvorkehrung

Es ist Best Practice zuerst ein Backup des EFS zu machen, bevor man mit der Modifizierung beginnt. Dazu öffnet man QPST -> Start Clients -> Software Download -> Backup gibt ein Namen für die xQCN Datei ein und klickt auf Start. Schlägt bei der Modifizierung des EFS etwas fehl, kann das EFS mittels der xQCN Datei wiederhergestellt werden.

Modifikation

Um 5G auf dem OnePlus 8 Pro freizuschalten, muss eine Datei im EFS modifiziert werden. Dieser Prozess gestaltet sich eigentlich ziemlich einfach. Dazu QPST -> Start Clients EFS Explorer -> Smartphone selektieren und OK klicken. Das Lesen des EFS dauert ca. eins bis zwei Minuten.



Ist das Lesen des EFS abgeschlossen, muss im Explorer der Ordner policyman selektiert werden.



Die ganze Magie befindet sich in der Datei carrier_policy.xml. Diese Datei zieht man sich nun auf den Desktop, am besten wird davon auch ein Backup angelegt. Danach öffnet man die Datei mit dem Editor seiner Wahl (Notepad ++, Visual Studio Code oder Atom). Um 5G freizuschalten, muss nun in jedem XML Block mit:
<rat_capability base="none">
  <include> C H G W L</include>
</rat_capability>
durch
<rat_capability base="none">
  <include> C H G W L 5G </include>
</rat_capability>
ersetzt werden. Danach die original Datei im EFS Explorer mit Rechtsklick auf die Datei löschen und die modifizierte Datei hineinkopieren. Wer sich die ganze Mühe mit dem editieren der Datei sparen will, darf sich gerne von meinem Google Drive diese herunterladen. Nach dieser Prozedur empfehle ich ein Neustart des Gerätes.

5G in den Netzwerkeinstellungen

Bei manchen OnePlus 8 Pro Nutzern war 5G in den Netzwerkeinstellungen auswählbar, jedoch konnte keine Verbindung zum 5G Netzwerk hergestellt werden. Bei diesen Nutzern sollte 5G nun direkt funktionieren. Wiederum andren Nutzern wird die Option in den Netzwerkeinstellungen gar nicht angezeigt. Auch hier gibt es einen kleinen Trick. Man lädt sich am besten die App Netmonster herunter, mit der man sein Gerät auf 5G forcieren kann.  Dazu die App starten, die drei Punkte unten rechts auswählen und Phone info klicken.



Es öffnet sich eine Übersicht, in der man viele Informationen über das Gerät sieht. Hier kurz NR / LTE GSMA / WCDMA auswählen. Es gibt nur einen kleinen Nachteile für diese Nutzer, die Einstellungen gehen nach einem Neustart verloren und müssen somit immer wieder durchgeführt werden.

Performance

Die 5G Netzwerk Performance des OnePlus 8 Pro ist sehr gut. Auf dem Band N78 (3300 – 3800 MHz) konnte ich mit LTE Aggregation Geschwindigkeiten von 1 Gbit/s erreichen. Zudem konnte ich keine Schwierigkeiten oder Probleme feststellen.



Auf N1 (2100 MHz bei 5 MHz Carrier BW) erzielte ich oftmals Geschwindigkeiten von 250 Mbit/s.



Schlusswort

Hat man keine Lust auf eine offizielle Freischaltung von 5G für den eigenen Netzbetreiber zu warten, kann man sich durchaus durch die folgenden Schritte kämpfen. Ist man im Umgang mit diesen Tools oder IT allgemein nicht versiert, rate ich davon ab. Schon nur die Tatsache, dass man diese Schritte nach einem OTA Update immer wieder durchführen muss, wird den einen oder anderen abschrecken. In den OTA Update Patch Notes ist immer wieder zu entnehmen, dass immer wieder neue Netzbetreiber für 5G freigeschalten werden. Es gilt somit die Augen offen zu halten und auf den eigenen Netzbetreiber zu hoffen.

Logfiles mit Loki

Mittlerweile betreibe ich meine Applikationen fast nur noch als Docker Container. Jeder der bereits einmal mit Docker gearbeitet hat, weiss das Container plötzlich stoppen können…


0 11 Minuten

Malware und Jugendschutz muss nicht schwierig sein

Du befindest dich eventuell in der Situation, dass du dich nicht besonders mit Computersystemen und Netzwerken auskennst. Trotzdem hast du wahrscheinlich schon einmal das Wort…


0 8 Minuten

Grafana Playground – Testumgebung innert Minuten

Du befindest dich eventuell in der Situation, dass du dich nicht besonders mit Computersystemen und Netzwerken auskennst. Trotzdem hast du wahrscheinlich schon einmal das Wort…


0 8 Minuten